Erst- und Zweitnennung

Erst- und Zweitnennung

Wird eine Publikation erstmals zitiert, müssen die vollständigen bibliographischen Angaben angegeben werden:

 

1 Bornemann, Elke: Der Friede von Bukarest 1918, Frankfurt a. M. 1978, S. 12.

2 Röhl, John C. G.: Wilhelm II. Der Aufbau der persönlichen Monarchie 1888-1900,  München 2001, S. 345.

3 Röhl, John C. G.: Wilhelm II. Der Weg in den Abgrund 1900-1941, München 2008, S. 567.

           

Ab der zweiten Nennung der Publikation reicht der Kurztitel, bestehend aus  Autorname und Sigle (wenn mehrere Werke eines Autors verwendet werden)

                4 Bornemann, S. 13.

                5 Röhl,  Aufbau, S. 567.

                6 Röhl,  Abgrund, S. 678.

 

Verwendung von Ebenda (Ebd.) kann bei der Kennzeichnung von zwei oder mehreren direkt aufeinander folgenden Zitaten aus derselben Publikation verwendet werden:

7 Bornemann, S. 56.

8 Ebd., S. 78.

 

Achtung: Ebd. nur nach endgültiger Fertigstellung der Arbeit einfügen!